Organigramm

Durch das Miteinander - je nach Sichtweise auch das Nebeneinander - der kirchenrechtlichen und der staatskirchenrechtlichen Strukturen entsteht, als schweizerische Besonderheit, ein sogenanntes «duales Kirchensystem». Für die Verwaltung von Steuergeldern und Infrastruktur ist die staatskirchenrechtliche Ebene, für die Seelsorge das Bistum zuständig.