Herzlich willkommen!

Der Katholische Konfessionsteil des Kantons St.Gallen ist die nach den Grundsätzen des demokratischen Rechtsstaates organisierte Gemeinschaft der Katholiken römisch-katholischen Bekenntnisses. Er ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft und gliedert sich in 97 Kirchgemeinden. Sein Zweck ist darauf ausgerichtet, zum Erhalt und zur Pflege der christlichen Werte beizutragen.

 


Nur wenige junge Menschen entscheiden sich
für einen kirchlichen Beruf. Das hat zahlreiche
Gründe. Die Erfahrung zeigt aber, dass viele gar
nicht wissen, welche Berufs- und Entwicklungs-
möglichkeiten die katholische Kirche bietet.
Das Projekt «Chance Kirchenberufe» will das
– wieder – bekannter machen.

www.chance-kirchenberufe.ch


Aktuelles

Dürre in Ostafrika

(01.10.2018)
Seit drei Jahren leiden die Menschen in Somaliland, Äthiopien und Südsudan unter den Folgen einer verheerenden Dürrekatastrophe. Die Folge ist, dass 23 Millionen Menschen hungern und bereits 5,5 Millionen Menschen ihr Zuhause verlassen mussten. Der Katholische Konfessionsteil leistet erneut finanzielle Hilfe. 
 
(13.09.2018)
Der Katholische Konfessionsteil gewährt Stipendien oder Darlehen für die Ausbildung zum kirchlichen Dienst oder für entsprechende Weiterbildung. Er gewährt auch Stipendien für die Ausbildung an Bildungsstätten, die in ihrer Ausrichtung der katholischen Kirche im Bistum St.Gallen nahe stehen. 
 

Tausende Kopfsteine werden verlegt

(10.09.2018)
Die Arbeiten im Klosterhof sind in vollem Gange. In diesen Tagen werden tausende Steine für das Kopfsteinpflaster in ästhetischen Mustern eingefügt. 
 

Neue Ausstellungsangebote im Stiftsbezirk St.Gallen

(25.04.2018)
Das UNESCO-Weltkulturerbe Stiftsbezirk St.Gallen ist von zentraler touristischer Bedeutung für die Ostschweiz. Mit neuen Dauerausstellungen von Stiftsarchiv und Stiftsbibliothek stärken der Katholische Konfessionsteil des Kantons St.Gallen und der Kanton St.Gallen die Vermittlung dieses wichtigen St.Galler Kulturerbes.