Herzlich willkommen!

Der Katholische Konfessionsteil des Kantons St.Gallen ist die nach den Grundsätzen des demokratischen Rechtsstaates organisierte Gemeinschaft der Katholiken römisch-katholischen Bekenntnisses. Er ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft und gliedert sich in 97 Kirchgemeinden. Sein Zweck ist darauf ausgerichtet, zum Erhalt und zur Pflege der christlichen Werte beizutragen.

 

 

Informations- und Imagekampagne der
Katholischen Kirche im Bistum St.Gallen
www.auchdarum.ch


Aktuelles
(09.05.2016)
Der "druckfrische" Amtsbericht 2015 des Administrationsrates an das Katholische Kollegium, das Parlament der St.Galler Katholikinnen und Katholiken, und alle Interessierten liegt vor. 
 
(29.04.2015)
Domkapellmeisterin/Domkapellmeister (100%) 
 

Gute Ausgabendisziplin

(01.04.2016)
Der Katholische Konfessionsteil des Kantons St.Gallen schliesst die Jahresrechnung mit einem Ertragsüberschuss von 1,3 Millionen Franken ab. Budgetiert war ein Defizit von 143‘000 Franken. Grund für die überraschend hohe Differenz sind vor allem höhere Zentralsteuerbeiträge aus den Kirchgemeinden sowie Minderausgaben. 
 

“Frühlingsputz“ bis Mitte Juli

(15.01.2016)
Ab 25. Januar beginnen Reinigungs- und Erneuerungsarbeiten in der Kathedrale.